. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Aktuelles

Internationaler Zeichenwettbewerb 2018

Jährlich schicken 2000 bis 3000 Kinder und Jugendliche ihre künstlerischen Arbeiten nach Schwedt, um am Internationalen Zeichenwettbewerb des Landes Brandenburg teilzunehmen. Anmeldeschluss ist der 1. Juli

Entstanden ist der Kinderzeichenwettbewerb im Jahre 1967. Der damalige Arbeitstitel "Entlang der Erdölleitung Freundschaft" wurde Programm. Länder, die an der Pipeline lagen, beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Dieses Prinzip wurde im Laufe der Jahre durch gesellschaftliche Umbrüche und Trägerwechsel aufgehoben.

Heute reichen Kinder aus ganz Europa in den unterschiedlichsten Techniken und zu den verschiedensten Themen ihre Arbeiten ein.
Zum Verstehen der Arbeiten sind keine Dolmetscher nötig. Die Arbeiten der Kinder und Jugendlichen sprechen für sich, in den unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksformen.

Weitere Informationen: Ausschreibungsflyer Anmeldeschluss ist für jedes Wettbewerbsjahr der 1. Juli.