. .

"Kulturfreunde" organisieren ehrenamtlich in Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen kulturelle Gemeinschaftserlebnisse für Kinder. Durch Unterstützung von Sponsoren werden Kinder und Eltern in Theater, Museen, Ateliers oder andere Kulturorte eingeladen.

Viele Kinder und Familien nutzen die kulturellen Angebote in Nürnberg aus unterschiedlichen Gründen wenig. Viermal pro Jahr gewähren die Kulturfreunde deshalb Kita-Gruppen Einblicke in unbekannte Kultur-Welten. In kleinen Gruppen wird manches kulturelle Interesse erst geweckt. Neben Erlebnissen im Opernhaus, hinter den Kulissen oder auf der großen Bühne des Schauspiels, gibt es Informationen über zahlreiche Möglichkeiten, ermäßigt oder gar kostenfrei mit der Familie Kultur zu genießen.

Das Ehrenamtsprojekt für Kindertageseinrichtungen in Stadtteilen mit Entwicklungsbedarf wird gemeinsam von Dr. Uli Glaser, Stabsstelle Bürgerschafltiches Engagement im Referat für Jugend, Familie und Soziales, der Fachstelle BEP im Jugendamt der Stadt Nürnberg und vom Zentrum Aktiver Bürger organisiert.

Kontakt

Zentrum Aktiver Bürger, Gabi Wegner, Tel. 0911/ 929717-0

Weitere Informationen: www.iska-nuernberg.de/cgi-bin/zab/cms.pl?Seite=i0503.htm