. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Glas-Stadl – mobile Glaswerkstatt

Bei einem Besuch vom Glas-Stadl in Ihrer Schule oder Einrichtung erstellen die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung phantasievolle Glaskunstwerke. Mit Glaswerkzeug knipsen sie das Farbglas zurecht und arbeiten Granulat und bunte Glasperlen mit ein. Anfängliche Berührungsängste sind schnell vergessen, da man sieht, wie schnell die Werke Gestalt annehmen. Fusing Glas besticht durch seine brillante Farbe. Erst durch den Brennvorgang bekommt es seine charakteristische, wellige Oberflächenstruktur.

Ansprechpartner: Bernd Kriegisch, Tel. 09187 5215

www.Glas-Stadl.de

KinderKunstRaum in der Kulturwerkstatt Auf AEG

Im KinderKunstRaum können Schulklassen und Kitagruppen vielfältige Tagesworkshops zum Drucken, Malen & Zeichnen, Umwandeln (Upcycling), Inszenieren und Stoff-eln (Material-Art) besuchen. Die Workshops finden in der Regel in der Kulturwerkstatt Auf AEG statt und werden von erfahrenen Künstler*innen aus der Region Nürnberg begleitet. Auch in ihrer Freizeit können Kinder und Jugendliche hier kreativ sein – in den offenen Werkstätten am Wochenende, bei Ferienangeboten, Kursen und KinderKunstNächten – erlebt mit dem Team des KinderKunstRaum einen unbeschwerten Zugang zu Kunst und Kultur!

www.kinderkunstraum.nuernberg.de

Kulturladen Loni-Übler-Haus

Mit dem Kulturladen können Schulklassen im Stadtteil Mögeldorf (evtl. auch Wöhrd und Schoppershof) insbesondere zu den Themen Integration und Antirassismus arbeiten. Gerne entwickeln wir auch nach Bedarf der Schule gemeinsam eine individuelle Aktion im sozialen, kulturellen oder kreativen Bereich. Für Kindertageseinrichtungen gibt es die Möglichkeit, ein Kindertheater zu besuchen und sich an Stadtteilaktionen zu beteiligen.

Ansprechpartnerin: Sylvia Kohlbacher, Tel. 0911 231-11540

www.kuf-kultur.de/loni

Nürnberg Digital Festival

Das Nürnberg Digital Festival ist die Plattform für den digitalen Wandel in der Metropolregion Nürnberg. 2019 hat das Festivalteam in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Firmen, Bildungseinrichtungen und städtischen Vertreter*innen eine digitale Aktionswoche ins Leben gerufen: die DIGITAL SCHOOL DAYS. Wir möchten das Expertenwissen der #nuedigital Community an Schulen bringen mit einem vielfältigen Angebot zum Thema Digitalisierung für verschiede Jahrgangsstufen. Die Digital School Days finden jährlich während des Nürnberg Digital Festival statt.   

nuernberg.digital/schulen

Patrizia Arrigo-Daumenlang, Kommunikations-Designerin

Gemeinsam eine Idee entwickeln und realisieren: Ob künstlerische Gestaltung von Räumen, Wänden, Schulhöfen, Objekten, ob durch Malerei, in Texten oder mittels Fotografie – ganz individuell geht die Dipl.-Kommunikations-Designerin auf die Wünsche der Schulen und anderen Institutionen ein. Im Dialog entsteht ein Konzept, das im Rahmen eines Kunstprojektes einfühlsam und kreativ umgesetzt wird (oft mit mehreren Klassen/Gruppen). Im Mittelpunkt stehen immer die Kinder und Jugendlichen und ihre Freude am künstlerischen Schaffen. Eine Fotodokumentation begleitet den Arbeitsprozess und kann in eine abschließende Ausstellung einfließen. Im KinderKunstRaum gibt Patrizia Arrigo-Daumenlang den Workshop „Mona trifft Lisa“.

 

Terranova Art e. V.

Terranova Art initiiert Projekte, die durch Kunst und Kultur das Bewusstsein für die (Um-)Welt stärken. In den Schulworkshops streuen die Teilnehmenden gemeinsam ein „grosses“ Bild aus verschiedenfarbigem natürlichen Sand. Das Sand-Urkraft-Werk kann in der Schule, der Sporthalle oder im Freien entstehen und hat einen Durchmesser von 5–10 Metern. Bei diesem tiefgehenden kreativen Prozess können die Kinder und Jugendlichen ebenso wie die Lehrkräfte zur Ruhe und zu sich selbst kommen.

Ansprechpartner: Danny Gross, Tel. 0162 7206482

www.terranova-art.com, www.youtube.com/watch?v=X8ryZ4vB2zM

Theater Salz+Pfeffer

Figurentheater nicht nur vom Zuschauerplatz erleben, sondern selbst aktiv ausprobieren – das ermöglicht die Figurentheaterpädagogik am Theater Salz+Pfeffer.
Wir schaffen Spielräume für jedes Alter, für Kindertageseinrichtungen wie auch für Schulen. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Programm. Egal, ob es um die Vorbereitung eines Vorstellungsbesuchs oder um die Gestaltung eines P-Seminars geht. Wir sind für Ihre Anfragen offen und freuen uns auf spannende Begegnungen.

Ansprechpartnerinnen: Christine Haas, Marie Kropf, 0911 224388

www.t-sup.de

Yvonne Richter, Kinder- und Jugendbuchautorin

Yvonne Richter ist freischaffende Kinder- und Jugendbuchautorin und Illustratorin. Ihre Werke sind getragen von Humor und Phantasie und laden zwischen Sinn und Unsinn zum vergnüglichen Entdecken ein! Neben dem Schreibworkshop „Der Schrecken vor dem weißen Papier“ (Klasse 4–7) bietet sie Lesungen mit anschließendem Schülergespräch an (1–1,5 Std.): „Castella und die verlorenen Kinder“ (mit Cellobegleitung, Klasse 3–5, Themen: Freundschaft, Mut), „Casting“ (Klasse 5–7, Themen: Zivilcourage, Manipulation), „Lui in der Draußenwelt“ (Klasse 4–6, Themen: Sucht, Selbstständigkeit)

www.yvonne-richter.de