. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Literatur / Leseförderung

Titel des Angebots/ Projekts:
Lesen, wissen und gewinnen! Literaturwettbewerb der Stadtbibliothek für Nürnberger Hauptschulen
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Schülerinnen und Schüler der 5. oder 6. Jahrgangsstufe lesen im Unterricht von Januar bis Juni drei aktuelle Kinderbücher. Vor den Sommerferien treten die Teams der Schulklassen bei einer großen Veranstaltung mit ihren Literaturkenntnissen in einen Wettstreit. Sie beantworten Fragen zu den gelesenen Büchern und zur Kinderliteratur allgemein. In der dritten Quizrunde stellen sie ihr Lieblingsbuch aus der Klassenlektüre auf möglichst originelle Weise vor - ob als Theaterstück, Präsentation, Interview, Gedicht , etc. kann jedes Team / jede Klasse selbst bestimmen. Zur Vorbereitung auf das Quiz schenkt die Bibliothek jeder teilnehmenden Klasse jeweils 2 Exemplare der Bücher. Eine fachkundige Jury bewertet die Beiträge und alle teilnehmenden Schulklassen erhalten Buchpakete und Urkunden als Preise. Die Stadtbibliothek organisiert das Projekt und die Abschlussveranstaltung.
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Mitarbeiter der Stadtbibliothek
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
5. - 6. Jgst.
Altersgruppe:
10 - 12 Jahre
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
vormittags und nachmittags, Projektzeitraum 6 Monate, nach Vereinbarung
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Leseprojekt
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
ohne Gebühr
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Schule / Abschlussveranstaltung in der Villa Leon
Veranstalter:

Stadtbibliothek, Schulbibliothekarische Arbeitsste
Egidienplatz 23
90403 Nürnberg
0911 - 231-3364
waltraud.auinger@stadt.nuernberg.de
www.stadtbibliothek.nuernberg.de

zurück zur Übersicht