. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Kultur / Politik / Geschichte / Museen

Titel des Angebots/ Projekts:
Alltagswelt im späten Mittelalter
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Wie haben Bürger gewohnt, sich gekleidet? Was und wie haben sie gegessen? Bräuche und Kultur des späten Mittelalters spiegeln die damalige Gesellschaft wider. Bei einem Rundgang wird den alltäglichen Bedürfnissen in dieser Zeit nachgegangen und danach gemeinsam eine Mahlzeit nach mittelalterlichem Vorbild zubereitet. Lehrplanbezug: MS GSE 6.5.3 | RS G 7.2/7.5 | Gym G 7.1
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Museumspädagoge/-in
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
3. - 8. Jgst.
Altersgruppe:
8 - 14 Jahre
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
120 Minuten
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Führung/ Workshop
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
1 € Eintritt pro Schüler, 35 € für museumspädagogische Betreuung
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Germanisches Nationalmuseum
Veranstalter:

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
0911 - 1331-241
schulen@kpz-nuernberg.de
www.kpz-nuernberg.de

zurück zur Übersicht