. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Kultur / Politik / Geschichte / Museen

Titel des Angebots/ Projekts:
Läuseblut in der Farbwerkstatt Malen bei Dürer
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Im zweiten Stock des Hauses befindet sich die historisch nachempfundene Werkstatt Albrecht Dürers. Die Schüler lernen hier das faszinierende Handwerk der Farbherstellung kennen. Sie erfahren, aus welchen exotischen Stoffen und Materialien die wertvollen Farben und Malmittel hergestellt wurden und wozu z.B. Läuseblut gebraucht wurde. Im praktischen Teil rühren die Schüler mit Farbpigmenten selbst Farbe an und probieren diese gleich aus. Maximal 25 Schüler! Lehrplanbezug: GS KuE 3/4 L1/L4, WG 3/4 L2/L3 | MS Ku 5 L1 | RS Ku 7.2
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Museumspädagoge/-in
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
4. - 7. Jgst.
Altersgruppe:
9 - 14 Jahre
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
120 Minuten
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Führung/ Workshop
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
1,50 € Eintritt pro Schüler, 35 € für die museumspädagogische Betreuung der Gruppe
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Albrecht-Dürer-Haus
Veranstalter:

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
0911 - 1331-241
schulen@kpz-nuernberg.de
www.kpz-nuernberg.de

zurück zur Übersicht