. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Kultur / Politik / Geschichte / Museen

Titel des Angebots/ Projekts:
Lebens(un)wert? Medizin im Nationalsozialismus
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Die Nationalsozialisten teilten auf der Basis der "Rassenhygiene" Menschen in nützlich und schädlich, in lebenswert und lebensunwert ein. Hunderttausende von Menschen wurden seit 1934 zwangssterilisikert oder im Rahmen von sog. Euthanasieprogrammen in Krankenanstalten und Heimen von Ärzten oder Krankenpfleger/innen ermordet. Dokumente, Fallbeispiele und Bildmaterial geben Einblick in die Thematik.
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Moderatoren von Geschichte für Alle e.V.
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
Jhrgst. 8 - 13
Altersgruppe:
14 - 20 Jahre
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
Dauer 45 Min., vor- und nachmittags
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Themengespräch
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
30 €pro Gruppe (max. 33 Personen) zzgl Eintritt in die Ausstellung
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Dokumentationszentrum / ehem. Reichsparteitagsgelände
Veranstalter:

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Bayernstr. 110
90471 Nürnberg
0911 - 231-3429
dokumentationszentrum@stadt.nuernberg.de
www.museen.nuernberg.de

zurück zur Übersicht