. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Literatur / Leseförderung

Titel des Angebots/ Projekts:
Prix Polar- französischer Krimiwettbewerb für Schüler
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Liebe Französischlehrerinnen und Französischlehrer, wir freuen uns, Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe aller Schularten die zweite Auflage des französischen Krimiwettbewerbs « Prix Polar 2011» vorstellen zu dürfen. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich vom beliebten Genre des polar inspirieren lassen und einen Entwurf für einen eigenen Kurzkrimi verfassen. Am Wettbewerb können Gruppen von 2 bis 5 Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe teilnehmen. Der beste Entwurf der Schülergruppen wird zusammen mit dem französischen Krimiautor Aurélien Molas zu einer Kurzgeschichte ausgearbeitet und im Cornelsen Verlag veröffentlicht! Eine Fortbildung für Französischlehrkräfte rund um das Thema „Französische Krimis im Unterricht“ findet am 25.02.2011 nachmittags im dFi in Erlangen statt. Stellt uns (auf Französisch!) in einer Art Klappentext von maximal 10 Zeilen (12 Punkt, Times New Roman) Eure Krimi-Kurzgeschichte vor und verratet uns das Ende in einem Auszug von 5 bis maximal 10 Zeilen. Sendet den ausgefüllten Teilnahmebogen bis zum 21. Februar 2011 per Email an: prix-polar@dfi-erlangen.de Eure Texte sendet ihr ebenfalls an die oben genannte Emailadresse/ Einsendeschluss ist der 9. April 2011 Bis Mitte April werden die vier kreativsten Gruppen ausgewählt und im Mai von der Koordinatorin des Wettbewerbs an ihrer Schule besucht. Von diesen vier Gruppen werden zwei mit dem französischen Autor Aurélien Molas arbeiten dürfen. Dazu kommt der Autor im Juni zu einem Workshop in die Klasse und bleibt dann per Email in Kontakt mit der Gruppe, um den Schreibprozess der Kurzgeschichte bis zum Ende des Schuljahres zu begleiten. Die Kurzgeschichte der besten Gruppe erscheint zusammen mit einem Text von Aurélien Molas im darauf folgenden Jahr beim Cornelsen Verlag! Weitere Informationen sowie den Teilnahmebogen finden Sie beiliegend. Bei Fragen und steht Ihnen Frau Marion Debin, Koordinatorin des Wettbewerbs, zur Verfügung: prix-polar@dfi-erlangen.de, Tel.: 09131-9791370 Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Prix Polar 2011!
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
dFi Erlangen, Marion Debin (Koordinatorin des Projekts), Aurélien Molas (Krimiautor)
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
Mittelstufe
Altersgruppe:
13-16
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
Februar-Juli
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Projekt im Unterricht, Workshop mit französischem Autor
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
keine
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
dFi Erlangen, Schule
Veranstalter:

dFi Erlangen
Südliche Stadtmauerstr. 28
91054 Erlangen
09131 9791370
Team@dfi-erlangen.de

zurück zur Übersicht