. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Umwelt / Natur / BNE

Titel des Angebots/ Projekts:
Globalisierung: Die Welt ist ein Dorf: Manche profitieren davon, manche nicht.
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Das Centrum für Globales Lernen ist ein gemeinsames Projekt der Jesuitenmission Deutschland und der Akademie CPH mit Sitz in Nürnberg. Durch die Bündelung der langjährigen Erfahrungen beider Institutionen in der entwicklungspolitischen und weltkirchlichen Bildungsarbeit soll ein Forum geschaffen werden, welches sich mit umfassenden Bildungs- und Begleitangeboten an verschiedene Zielgruppen wendet. Hauptintention ist es Menschen zu ermutigen, sich für Frieden, Menschenrechte, Solidarität und Gerechtigkeit einzusetzen. Schwerpunkte sind: - Workshops, Seminare, Fachgespräche und Tagungen zum Themenfächer Globales Lernen und Weltkirche - Internationale Begegnungen - Initiierung von Advocacy-Projekten und Kampagnen Themen für ein- und mehrtägige Seminarangebote sowie die Ansprechpartner finden Sie unter: www.centrum-fuer-globales-lernen.de
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
Altersgruppe:
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Workshops; Ein- und Mehrtägige Seminare
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
auf Anfrage
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Veranstalter:

Centrum für Globales Lernen
Königstr. 64
90402 Nürnberg
0911 - 2346-144
stammler@cph-nuernberg.de
www.cph-nuernberg.de

zurück zur Übersicht