. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Literatur / Leseförderung

Titel des Angebots/ Projekts:
Der Expressionismus in Liedern und Gedichten Ideengeschichte & Programmatik „Mensch, werde wesentlich!“
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Expressionismus - Vor dem Hintergrund eines sich radikal gewandelten Wirklichkeitsverständnisses um 1900 unternimmt der Expressionismus den Versuch einer neuen Bewusstmachung der Welt. Unter Verzicht auf religiöse oder metaphysische Sinngebungsangebote wird Realität als Produkt individuellen Bewusstseins betrachtet und ausgedrückt. Der ideengeschichtliche Vortrag, beschreibt die Jahrhundertwende als „Zeitenwende“ in den Natur- und Geisteswissenschaften. Er beschäftigt sich genauso mit Friedrich Nietzsche, Albert Einstein und Siegmund Freud, wie mit den typischen expressionistischen Themen wie Zivilisationkritik an der Vorkriegsgesellschaft, Großstadt und messianische Tendenzen. Darüber hinaus ist die Erläuterung der expresionistischen Ästhetik und Programmatik Bestandteil meiner Ausführungen. Dieser Vortrag wird durch eigene Lyrikvertonungen ergänzt, der diesen expressiven Texten einen neuen Klang sowie neues Gehör verleiht: Jakob van Hoddis, Ernst Stadler, Alfred Lichtenstein, Georg Trakl, Gottfried Benn, Klabund, Gustav Sack, Georg Heym, Franz Werfel, Else Lasker-Schüler und Erich Mühsam. Dieses Programm über den deutschen literarischen Expressionismus ist das Zweite einer Reihe, Literatur an einem ideengeschichtlichen Leitfaden zu vermitteln. Dauer: 2 x 45 Minuten mit kurzer Pause und Diskussion, sowie einem Handout zur Nachbereitung und Erinnerung.
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Christoph Kujawa
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
11. und 12.
Altersgruppe:
ab 16
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
übers Jahr / Dauer: 90 Minuten mit kurzer Pause und Diskussion
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
eine Veranstaltung (auch kombinierbar mit weiteren Veranstaltungen)
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
nach Vereinbarung
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
in der Schule z.B. in der Aula, im Musik- oder Theaterraum, der Turnhalle etc.
Veranstalter:

Christoph Kujawa Literatur & Musik
Nürnberger Straße 38
90762 Fürth
0911 9299149
info@christophkujawa.de
www.christophkujawa.de

zurück zur Übersicht