. .
  • Sie sind hier: KS:NUE > Projektdatenbank & Akteur*innen

Projektdatenbank

Interkultur / Lebens- und Sozialkompetenz

Titel des Angebots/ Projekts:
Spielwelten für kleine Museumsgäste
Kurze Inhaltsbeschreibung und Zielsetzung des Angebots:
Zunächst beschäftigen sich die Kinder mit Spielsachen, die unterschiedliche Zwecke erfüllen: der Teddy zum Kuscheln, der Ball für Bewegungsspiele und das Kartenspiel für das Miteinanderspielen. Im Museum gehen die Kinder dann auf die Suche nach historischen Spielsachen, die ihre eigene Lebenswelt im Kleinen widerspiegeln. Dabei entdecken sie Eisenbahnen, Schiffe und unterschiedliche Maschinen. Schließlich können die Kinder die zahlreichen Möglichkeiten zum Spielen wahrnehmen und dabei Geschick, Beweglichkeit, soziale Kompetenzen und Denkvermögen schulen. Maximal 12 Teilnehmer. Zwei Gruppen parallel sind möglich! Lehrplanbezug: BayBEP Ästhetik, Kunst und Kultur, Geschichtsverständnis
durchführender Künstler bzw. Kulturpädagoge/ Akteur / Bezeichnung (Profession):
Museumspädagoge/-in
Jahrgangsstufe(n) für Schulangebote:
KiGa
Altersgruppe:
ab 4 Jahren
Zeitraum/ Dauer des Angebotsz.B. von April bis Juni/2 x 90 Min:
90 Minuten
Angebotsformz.B. eine Einheit, mehrere Einheiten, Projekt im Unterricht, Freizeitangebot:
Kosten(pro Schüler/ Gruppe):
Eintritt frei für Kindergartenkinder; 35,00 € für die museumspädagogische Betreuung
Veranstaltungs- bzw. Lernortz.B. in der Einrichtung, beim Anbieter oder andere Ortsangabe:
Spielzeugmuseum
Veranstalter:

Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
0911 - 1331-241
schulen@kpz-nuernberg.de
www.kpz-nuernberg.de

zurück zur Übersicht